Vergleichsweise arm und gleichzeitig so viel reicher

Unser Fahrer hat ein bisschen was von seinem Leben erzählt. Es reicht ca 5-6 Tage pro Monat zu arbeiten, um seine Familie zu ernähren, seine Frau ist zuhause bei den zwei Kindern, Jännerq, Februar und März kommen kaum Touristen, da hat er frei. Sein Einkommen liegt also bei ca 280€ pro Monat mit ca 12 Stunden Arbeit wöchentlich. Ja, die Menschen haben ein geringeres Einkommen, aber sie arbeiten auch wesentlich weniger und das Leben kostet dementsprechend. Einheimische zahlen prinzipiell andere Preise als Touristen, das ist nicht zu vergleichen (Ein 100m2 Haus kostet ca 20.000€ der Grund dazu noch einmal ca 40.000€, da reden wir aber schon von Ubud). Jobs werden geteilt, hat ein Familienmitglied Arbeit, geht derjenige hin, der gerade Zeit oder Lust hat. Von einem Job lebt die ganze Familie. Da können wir im Vergleich mit unserer work live Balance einpacken. Wir haben mehr, ganz oberflächlich betrachtet geht es uns in unserer westlichen Welt besser, ob das die Realität widerspiegelt vage ich zu bezweifeln. Burnout ist hier kein Thema.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s