Brindisi und Ostuni 

21.7.

Eine mit Palmen gesäumte Promenade am Hafen, sagenhafte Fischlokale, unser Hotel liegt mitten in der Altstadt, wunderschöne Straßen zum Flanieren. Brindisi ist einfach nur schön.

Nach einem köstlichen Frühstück und einem gemütlichen Vormittag am Strand (ich habe heute zum ersten Mal unsere Strandmuschel aufgebaut – hätte ich mich erinnern können wie es aussehen soll wenn das Ding steht, wäre es wesentlich schneller gegangen…) fahren wir jetzt Mittagessen. 

Übrigens schlafen wir schon im 12. Bett, seit wir unterwegs sind. 

Ostuni 

Abgesehen von der Altstadt mit gekalkten, weißen Häusern, die sehr gepflegt und liebevoll geschmückt ist, gibt es in Ostuni einen netten Park mit Kinderspielplatz, wo wir ziemlich viel Zeit verbracht haben. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s