Monopoli 

Monopoli (was für ein Name :)) 

Monopoli ist und hat alles, was wir von Bari erwartet hatten. Also genau genommen ist Monopoli exakt die Stadt in die wir gehofft hatten zu fahren. Enge Gassen, weiße Häuser, Blumen überall und hübsche kleine Plätze mit Lokalen.

Lido di monopoli

Ein netter Sandstrand mitten in der Stadt, der ohne fischig duftenden Algen richtig nett wäre.

Porto Cavallo (etwa 15 Minuten vor Monopoli)

Eine kleine Bucht mit Sandstrand, umrandet von Felsen. Der perfekte Kinderstrand.

Porto Cala (direkt neben Porto Cavallo)

Steinstrand neben dem Yachthafen – für Kinder ungeeignet.

Wir waren noch einmal in diesem unglaublichen Lokal von gestern. Der Marsch (sowohl beim Guesthouse als auch in der Stadt grenzt Parkplatz suchen an Folter aller Autoinsassen) von 2,5km hin und retour zur Altstadt hat sich echt gelohnt. Heute war so ein schöner Tag da fand auch Max Bari schön, also zumindest den alten Teil.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s