Mauritius, ein Paradies? 

Tag 9 auf der Insel 

Tim ist bissig. Mit schmerzverzerrtem Gesicht sage ich voller Inbrunst laut „NEIN!“ und was passiert? Er zerkugelt sich vor lauter Lachen. Super pädagogische Ergebnisse erziele ich mit meiner Erziehung.

Was kommt einem in den Sinn, wenn man an Mauritius denkt? Weiße Sandstrände, tropischer Regenwald, Wasserfälle, Cocktails im Liegestuhl am Strand, Luftaufnahmen von türkisblauem Wasser, das Paradies auf Erden. Zumindest ist es bei mir so. Da haben mehrere Marketing Fuzzis gute Arbeit geleistet. Eine Glanzleistung nenne ich das Bild, das die westliche Welt von dieser Insel hat. 

Wir waren heute im Süden der Insel und sind durch den großen Nationalpark gefahren. Die Ortschaften im Süden sind… Also was wirklich toll hier ist, ist die Gesellschaft! So viele sympathische Menschen auf einem Haufen trifft man selten. Mit unseren Mitbewohnern passt es super, Tim fühlt sich wohl und wird hingebungsvoll bespaßt und wir sind super glücklich mit unserem Haus. Kreolen sind freundlich und zuvorkommend, besonders mit Baby ist es sehr leicht mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen. Für Wassersportler ist Mauritius paradiesisch, für Individualtouristen eher langweilig. Das in jedem Reiseführer angepriesenen Streetfood suchen wir bisher vergeblich. Es ist schwer überhaupt etwas Essbares zu finden, vor allem weil die meisten Restaurants um 16 Uhr schließen und diejenigen welche offen sind, gehören zu Hotelresorts mit Preisen jenseits von Gut und Böse (20-30€ für ein Hauptgericht). Mauritius präsentiert sich uns als ein Sportlerparadies mit unzähligen wunderschönen Hotelanlagen, die mit Sicherheit das Postkartenbild transportieren und für jemanden der eine all-inclusive Reise bucht ein Traum ist.

Bei Souillac waren wir im Krokodil und Schildkröten Zoo. Der Eintritt ist mit 10€ recht happig, dafür gibt’s eine gratis Tour. Sämtliche einheimische Tiere sind bereits ausgestorben, weshalb der zu bestaunende Bestand importiert ist. Der Zoo ist zwar klein, aber sehr nett angelegt, man fühlt sich fast ein bisschen wie in den Tropen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s