Reiseapotheke Asien

Tag 19… Nichts zu tun in Vientiane, deshalb: Reiseapotheke Asien!

Ich weiß, das ist viel. Ich bin trotzdem froh das alles dabei zu haben, auch wenn ich es tragen muss.

Aspirin (als Blutverdünner für den langen Flug)
Fieberthermometer
Breitbandantibiotikum (für den Fall der Fälle)
Augentropfen
Kohletabletten (genug, dass man sie zur Not jeden Tag nehmen kann)
Immodium (falls gar nix mehr hilft…)
Bioflorin (oder Vergleichbares, zum unterstützen der Darmflora – täglich!)
Halswiedergutmach-Lutschtabletten (je nach Geschmack :))
Pflaster!!!
Bepanthen Creme (desinfizierende Wundcreme)
Betadine zum Desinfizieren
Malarone
Mexalen, Ibuprofen,… (Fiebersenkend, Entzündungshemmend, Schmerzstillend)
Fenistil, Tigerbalsam oder ähnliches gegen Juckreiz bei Insektenstichen
Pinzette

Nicht ganz Apotheke, trotzdem hilfreich :
After Sun Lotion
Sommencreme
Moskitospray (bekommt man Vorort)
Moskitonetze (vorzugsweise mit 4 Punkt Aufhängung, inklusive Gafferband zum montieren)
Sonnenbrille, eine gute – du hast nur ein paar Augen!
Handdesinfektionsmittel

Impfungen:
Hepatitis AB
Typhus
Japan B Enzephalitis
Tollwut
Diphtherie Tetanus
Impfpass mitnehmen!

Natürlich bleibt jedem selbst überlassen, welche Impfungen er seinem Körper und auch seiner Geldbörse zumutet. Wir haben uns dazu entschlossen alles zu machen, hauptsächlich weil wir viel abseits der üblichen Touristengebiete unterwegs sind. Wer durch den Jungel und Reisfelder stapfen will, sollte vorsorgen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s