Vientiane – eine Hauptstadt im kleinen Stil

Hard Facts Vientiane
Bus von Vang Vieng nach Vientiane 50 000 Kip
Kaffee latte (iced) 18 000 Kip
LV City Riverine Hotel 160 000 Kip (inkl. Frühstück und Laundry Service – für Unterwäsche zahlt man!!!)
Restaurant Lao kitchen… Hält nicht was es, bzw. Tripadvisor verspricht! ca. 30 000 Kip /Gericht
Douang Deuane Wine Bar – tolles Lokal mit französisch-laotischer Küche
Laundry service 10 000/kg
Großes Bier 14 000 Kip
Zigaretten 8000-15 000 Kip
National Museum 10 000 Kip

Tag 17
die Busfahrt war unlustig, wir saßen 3,5 Stunden lang auf so blöden zusatz Ausklappsesseln im Bus, hatten eine Lehne, die kaum über den halben Rücken ging und das gesamte Gepäck zwischen den Beinen… Die Hotelsuche gestaltet sich auch nicht gerade leicht, mal sehen was kommt :)!

image

Nach einer gefühlten Ewigkeit, oder auch einer wirklichen, haben wir endlich ein Hotel gefunden. Direkt am Mekong, gleich beim Nightmarket und der Preis liegt absolut im Durchschnitt – klar hätte es auch Dorms für 40 000 pro Nacht gegeben, aber ist das wert, wenn man vermutlich in einem miesen Bett schläft, irgendwer mit Sicherheit schnarcht und man Angst um seine Wertgegenstände haben muss?? Ich denke nicht.

Der Markt direkt am Mekong ist sehenswert, fast nur Locals und gute Preise. Neben dem Fluss gibt es eine Art Strandpromenade. Es ist total lustig da entlang zu gehen, riesige Menschengruppen stehen in Reih und Glied und machen zu lauter Musik (man sollte den Laoten echt mal erklären wie man die Regler an den Boxen bedient) Turnübungen.Eiin in Neonfarben gehüllter, top motivierter Typ, mit Mikrofon ausgestattet macht vor und die Masse macht nach – köstlich anzusehen 🙂

image

Mit Damian sind wir zum anderen Night Market spaziert, am Weg haben wir einem laotischen Pärchen beim Moped fahren zugeschaut und gleich den ersten Sturz miterlebt. Der Markt war interessant, das Essen grausam.

image

Daraufhin sind wir ins, auf Tripadvisor, hoch gelobte „Lao kitchen“ gegangen und wurden bitter enttäuscht. Am Heimweg noch ein Stopp für ein paar Beer Lao und dann… Ja dann hat es geschüttet, wie aus Kübeln, wir konnten nicht weg und neben uns wurde gestritten. Ein Wunder, wir haben zum ersten Mal einen Gefühlsausbruch bei Asiaten miterlebt! Eine junge Frau und ein Lady Boy – ich hätte auf dem Lady Boy gewettet, Gott sei Dank ist es aber beim Schreien geblieben.

Advertisements

Eine Antwort zu “Vientiane – eine Hauptstadt im kleinen Stil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s