Same same but different

Nach 4 Stunden Autofahrt von Pigi nach Athen hatten wir am Flughafen Glück auf voller Ebene. Wir haben für beide Flüge unsere Wunschplätze bekommen und hatten kaum Wartezeiten. Die Turkish Airlines sind der Hammer!!! Schon am ersten Flug haben wir etwas zu essen bekommen, die Sitze sind ein Traum, man bekommt kleine Schachteln mit Ohropax, Schlafmaske, Lippenbalsam und noch ein paar Kleinigkeiten. Es gibt Netze in die man die Füße legen kann und auf dem langen Flug wurden 2 Mahlzeiten serviert… Ich bekenne vor Zeugen: ich bin verliebt in diese Fluggesellschaft!!! Neben Emirates die beste Flugerfahrung bisher.
image

Vom neuen Flughafen, wo alle internationalen Flüge landen (BKK), zum alten Flughafen (DMK), von dem aus Air Asia fliegt (und das innerhalb von Indochina verdammt günstig – unser Flug von Bangkok nach Chiang Rai hat 30€/Person gekostet) kommt man mit einem gratis Shuttle Bus. Man muss nur die Boarding Pässe vorlegen. Die Fahrt dauert eine Stunde. Nachdem der Zettel fürs Visum, den bekommt man schon im Flieger, ausgefüllt ist, ein Foto gemacht und der Pass abgestempelt wurde, darf man sich nur nicht verunsichern lassen :), Taxifahrer wittern das große Geld und machen die gleiche Fahrt zu einem horrenden Preis.

Wie man zum Shuttle Bus kommt:

Ausgang C, dann rechts bis zur Tür Nummer 3, dann raus und rechts und man ist am Ziel (die Busse sind sogar klimatisiert!)

image

Wir haben einen guten Zeitpuffer, den wir genutzt haben um uns ein bisschen umzusehen. Rund um den Flughafen gibt es nicht viel, es scheinen aber auch nicht allzu viele Touristen in der Gegend zu sein, die Leute waren sehr freundlich, haben uns angelacht und vollkommen uns selbst überlassen. Im 7 eleven erlebten wir unseren ersten Preisschock – alles ist so wahnsinnig günstig, eine Flasche Coke kostet 17 Baht! Mönche haben wir auch schon gesehen, verschwitzt sind wir und jeder Schritt fühlt sich an als hätte man 100kg…wir sind in Thailand, eindeutig.

image

Spät in Chiang Rai gelandet kam unser Gepäck an, bevor ich es noch geschafft habe aufs Klo zu gehen. Ein Taxi, direkt im Flughafengebäude gebucht, zu unserem Hotel (und wir sind locker eine halbe Stunde gefahren, wobei man dazu sagen muss, dass der Fahrer ein bisschen so gewirkt hat, als hätte er Angst, dass das Auto unter ihm zusammenbricht…) kostet 200 Baht, wobei wir keine Lust hatten zu verhandeln, ich schätze 150 wäre auch möglich gewesen.

Das Grandma Kaew Guesthouse… Was soll ich sagen… Unser Zimmer ist wunderschön, das Bett bequem, Luxus auf ganzer Linie, wir haben eine Klimaanlage, einen Fernseher! Und sogar Kaffee steht bereit, besser hätten wir es gar nicht treffen können! Mit 600 Baht pro Nacht (wie in Thailand üblich, zahlt man pro Zimmer, nicht Person) ein Schnäppchen!
Gleich ums Eck ist der Nightmarket, zu dem wir auch gleich noch wandern werden, wenn der Regen sich gelegt hat.

Hard Facts:
Coke im Supermarkt 17 Baht (Bangkok)
Taxi vom Flughafen DMK nach Chiang Rai 200 Baht
Grandma Kaew Guesthouse 600 Baht /Nacht
Shuttle von BKK zu DMK gratis!

Advertisements

2 Antworten zu “Same same but different

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s